Studienreisen öffnen neue Horizonte

Studienreisen ins Ausland bringen den Teilnehmenden neue Ideen, Eindrücke, Inspirationen und manchmal den Kick, neue Wege einzuschlagen oder Unbekanntes auszuprobieren. Es gibt kaum eine Form der Wissensvermittlung mit dem gleich grossen Nutzen. Aufmerksame Teilnehmende erhalten Einblicke in Produktion, Administration, Personal, Prozesse, Führung, Strategien, Marketing, Unternehmenskultur und Geschäftsmodelle. Die Gespräche mit den Verantwortlichen schälen Unterschiede mit zuhause heraus. Überhaupt ist das Vergleichen zwischen Gezeigtem und Gelebtem zuhause einer der wertvollsten Massstäbe. Aus dem Vergleich entstehen oft Ideen, Samen für Neues oder man gewinnt die Bestätigung, dass man es selber gar nicht so schlecht macht. Studienreisen bieten unglaubliche Lerneffekte, in kürzester Zeit, hoher Qualität, Nachhaltigkeit und Unmittelbarkeit, wie es wohl nur noch das Arbeiten im Ausland übertreffen kann. Aus diesem Grund biete ich auch diesen Herbst eine weitere Studienreise nach London an. Mehr Informationen zum Medienbusinesstrip gibt es auf der Seite www.andreaskaeppeli.ch.

Was ist Ihre Meinung, liebe Leserin, lieber Leser? Wenn Sie künftig über neue Blogs informiert sein möchten, können Sie mir hier Ihre E-Mail hinterlassen. Danke.

  • Reload